Medienmit­teilung

Heggli Gartenbau zieht um

Seit dem Brandanschlag vergangenen Jahres waren die Büroräumlichkeiten der Heggli Gartenbau GmbH in einem Provisorium untergebracht. Nun hat sich für die Firmeninhaber Rainer Heggli und Carole Fischer Heggli die einmalige Gelegenheit ergeben, innerhalb von Merenschwand eine Gewerbeliegenschaft samt Halle und Werkhof zu erstehen. Ab 1. Juli ist das Unternehmen vom neuen Standort aus tätig.

 Die Standortfaktoren am neuen Firmensitz an der Benzenschwilerstrasse in Merenschwand waren überzeugend. «Nach 15 Jahren am heutigen Standort im Mietverhältnis packen wir nun diese einmalige Chance und erwerben innerhalb von Merenschwand diese Gewerbeliegenschaft», erklärt Firmeninhaber Rainer Heggli. «Dass sich diese Gelegenheit just zu unserem 20-Jahre-Firmenjubiläum ergibt, ist ein schöner Zufall», freut sich seine Frau Carole Fischer Heggli und betont: «Auch am neuen Ort machen wir mit unseren Mitarbeitenden wie gewohnt die Gartenträume unserer Kunden wahr». Einziger Wermutstropfen: Der grosszügige Schaugarten, Mittelpunkt auch jeder Frühlingsausstellung, muss in dieser Form aufgegeben werden.

Frühlingsausstellung 28. und 29. März im Schaugarten - ABGESAGT

Die Frühlingausstellung 2020 wäre also folglich die letzte gewesen, die im Schaugarten hätte stattfinden sollen. Dabei wollte Heggli Gartenbau und seine Partner einen bunten Strauss an Angeboten zeigen, die Lust auf Frühling machen. «Wegen der Corona-Krise müssen wir jetzt schweren Herzens die Frühlingsausstellung absagen. Der Schaugarten bleibt aber noch bis am Sonntag, 29. März 2020 bestehen, danach werden wir mit dem Rückbau beginnen.», sagt Carole Fischer Heggli.

 

Naturstein-Pflästerung